FashionWhere 'ready to wear' means just that


Without Every Angle, our SAP project would have been considerably more complex and more drawn-out.Rudy Boogaard, VP Central Operations Europe, Tommy Hilfiger

PDF icon

Der Mehrwert von Every Angle für die Modebranche

Viele der weltweit führenden Markenunternehmen arbeiten mit SAP Retail oder SAP AFS (Apparel and Footwear Solution), um mit der Nachfrage ihrer Kunden an ihren Kleidungstücken Schritt zu halten. In vielen Fällen kommen sogar beide Lösungen zusammen zum Einsatz.

Every Angle ist kompatibel mit SAP AFS, unterstützt verschiedene Formate, Größen und Farben und wird auch weiteren Rasteranforderungen gerecht. Anwender von AFS wollen mit der Implementierung von Every Angle Folgendes erreichen:

  • Durchgehenden Einblick in die Lieferkette (prognosenbasierte Lieferkette)
  • Hervorragende Ergebnisse bei KPIs wie DSO
  • Leichte Zuordnung von Bestellungen und Kundenaufträgen
  • Unterstützung spezieller Prozesse wie die feste Zuordnung

Vorteile für die Modebranche

Mit Every Angle stehen Modeunternehmen folgende Verbesserungen zur Verfügung:

  • Nutzung der Logik von SAP AFS für die effektive Analyse der Prozesse Purchase-to-Pay (SAP MM) und Order-to-Cash (SAP SD), einschließlich der GRID-Logik
  • Bestandsanalysen (Überbedarf, Engpässe)
  • Planungsanalysen (Vorgang vorziehen oder verschieben)
  • Reduzierung der Transportkosten (bessere Wahl des Transportwegs)
  • Analyse der Lieferantenzuverlässigkeit und Service Level
  • Bessere Erfüllung der Kundennachfrage
  • Einfacherer und schnellerer Zugriff auf die SAP-Daten
  • Bessere Transparenz und Einsicht in die Datenstruktur von SAP
  • Verbesserte Erkennung von Engpässen in der Supply Chain
  • Umfassende Stammdatenprüfungen
  • Vorgefertigte Berechnungen für die Erstellung intelligenter Analysen 

Der Nutzen für die Modebranche

AFS-Anwender mit Every Angle profitieren von einem schnellen ROI durch:

  • Verbesserte Service Level gegenüber Kunden, z.B. durch Reduzierung von verspäteten Lieferungen
  • Reduzierung der Transportkosten, z.B. durch die deutliche Verringerung der Luftfracht
  • Bessere Prognosenverwaltung
  • Verbesserte Qualität der Stammdaten
  • Einsparung der IT-Kosten, die durch die Erstellung von operationalen Berichten anfallen
  • Höherer Gewinn für das Unternehmen

We are social
T: +49 681 3096 4135 | E: info.de@everyangle.com